„Rückblicke – Einblicke – Ausblicke“ zum Thema Sozialraumorientierung

Das neue Themenheft mit theoretischem Input und Beispielen aus der Praxis für die Praxis gibt es nun zum Download oder auch in gedruckter Form.

„Sozialraumorientierung“: Kaum ein Thema wurde und wird in der Sozialen Arbeit so vielseitig, vielschichtig und kontrovers diskutiert. Kein Wunder also, dass Dayana Fritz (Hessisches Ministerium für Soziales und Integration) und Vorstand Ulrich Kling-Böhm in ihrem Beitrag zum gleichnamigen Themenheft des St. Elisabeth-Verein e. V. Marburg schreiben, dass tatsächlich eine einheitliche Definition schon des Begriffes Sozialraum in der Fachliteratur nicht vorhanden sei. Kein Wunder also, dass die beiden beim Einstieg ins Thema das Reisen als geeignete Metapher verwenden: Bereit zu sein, immer wieder neu aufzubrechen und neugierig auf das zu sein, was erlebt und entdeckt werden kann.

Neben Praxis-Beispielen von Mitarbeiter*innen des St. Elisabeth-Verein e. V. Marburg, wie solche Reisen aussehen und wo sie uns hinführen können, gibt Prof. Dr. Wolfgang Hinte in diesem Themenheft mit seinem Beitrag aus seiner konzeptionellen, forscherischen und praktischen Arbeit in der Sozialraumorientierung wichtige Impulse zum Leitthema des Vereins der vergangenen zwei Jahre.

Das nun vorliegende Heft macht hinter diesen Prozess keinen Punkt, sondern einen Doppelpunkt: Bis hierhin gab es diese Impulse, nun gilt es, mit diesen Impulsen neue Reiserouten zu erkunden. Gerne nehmen wir Sie mit auf unsere Reise: Zum Themenheft gelangen Sie durch einen Klick auf das Bild. Sie können es aber auch gerne in der Druckversion bei uns anfordern (solange der Vorrat reicht) – E-Mail mit postalischer Adresse an: pr@elisabeth-verein.de reicht aus.