„Gemeinsam in die Zukunft“:

Jahresbericht mit Blick in die Zukunft...

Pünktlich zur Mitgliederversammlung des St. Elisabeth-Verein e.V. Marburg möchten wir Sie alle gern an unserer Arbeit im vergangenen Jahr und ein wenig auch an der Arbeit im ersten Halbjahr 2022 teilhaben lassen. „Gemeinsam in die Zukunft“ lautet der Titel unseres Jahresberichtes, der wiederum ein Anderthalb-Jahresbericht ist, auch wenn die vorliegenden Zahlen und Analysen der Sozialen Arbeit sich auf das Jahr 2021 beziehen oder aus diesem stammen.

„Gemeinsam in die Zukunft“ gilt dabei sowohl für den Verein, die Geschäftsbereiche des St. Elisabeth-Vereins und seine Tochterunternehmen, deren Organisationstruktur wir Ihnen in diesem Jahresbericht vorstellen, sowie in der Zusammenarbeit mit unseren Kooperationspartnerinnen und -partnern. Dieses Motto gilt auch für die sozialräumliche Arbeit und all diejenigen, die darin mitwirken.

Denn wir wollen auch zukünftig zum einen an den gesellschaftlichen Entwicklungen teilhaben, diese bewusst gestalten und dabei auch neue Wege beschreiten. Wir wollen und müssen zum anderen auch im Miteinander die Krisen bewältigen, die unser Leben so sehr beeinflussen.

Mit dem Anderthalb-Jahresbericht möchten wir zudem Ihr Interesse für die Themen und Menschen wecken, welche den Dreh- und Angelpunkt unserer Arbeit bilden: Betreute und Betreuende sowie die Verantwortlichen unserer sozialdiakonischen Arbeit.

Wir wünschen Ihnen eine interessante Lektüre und freuen uns über Rückmeldungen.