In der Julie-Spannagel-Schule testet die Schulleitung

Gut geschützt geht es für die Lehrkräfte und Schüler der Julie-Spannagel-Schule nach den Osterferien in den Kampf gegen Corona.

Schulleiter Mick Röthinger testet Lehrer Sebastian Kausch vor Unterrichtsbeginn in den Räumen der Julie-Spannagel-Schule.

Am Wochenende wurden die Schulleitungsmitglieder Diana Burk und Mick Röthinger von den Kollegen der Altenhilfe geschult. Seit Montag werden nun alle Schüler und Mitglieder des Kollegiums zweimal wöchentlich getestet, sofern sie die nicht per Selbtsttest ein negatives Ergebnis sicherstellen.

Bisher gab es bei den Tests ausschließlich negative Ergebnisse – und das ist doch sehr positiv!