Die WABLage 3.3 geht mit drei außergewöhnlichen Künstler*innen ins neue Jahr

Sabine Betz, Sivia Busch und Andreas Wagner, das sind die drei Künstler*innen. Kräftiges Farbenspiel einer freischaffenden Künstlerin, die im Berufsleben den grauen Büroalltag längst ausgetrieben hat, eine Malerin, die für Engagement für die Kunst mehrfach ausgezeichnet worden ist und ein Fotograf, der auf einem Quadratmeter existenzielle Fragen aufwirft - so lassen sich (kurz)zusammenfassen. Auch wenn reales Erleben nicht möglich ist: Digital ist sie auch noch von Anfang an zu erleben. Mehr dazu im Netz: www.xn--wabl-clbe-57a.de/index.php