Die WABLage 3.3 als Kunst-Plattform für Künstler*innen aus der Region

Miteinander und Füreinander in Corona-Zeiten...

 

"3 Künstler*innen | 3 Wochen" – so lautet das Motto vom 30. Oktober bis in den April hinein, wenn insgesamt 18 Künstler*innen aus der Region ihre Werke in der 100 m² großen Eingangshalle des ersten WABL-Bauabschnittes in der Cölber Lahnstraße 8 präsentieren.

Aufgrund der aktuellen Entwicklung der Corona-Zahlen findet die WABLage 3.3 zunächst nicht live, sondern nur digital statt. Ganz nach dem Motto: "Wenn die Menschen nicht zur Kunst kommen können, kommt die Kunst zu den Menschen."

Mehr dazu und das Video zur Eröffnung:
www.xn--wabl-clbe-57a.de/index.php