Ein langersehnter Wunsch wird wahr: Thüringen hat ein neues Geschäftsbereichsbüro nahe Eisenach

Seit vielen Jahren haben die Mitarbeitenden in Thüringen davon geträumt, mit ihrem Geschäftsbereichsbüro ein wenig näher an das Herz Thüringens zu rücken.

Ende letzten Jahres wurden endlich Nägel mit Köpfen gemacht: das Projekt „NEUES GESCHÄFTSBEREICHSBÜRO“ wurde mit Leben gefüllt, akribisch nach möglichen Immobilien gesucht und schließlich wurde man in dem kleinen Örtchen Wutha-Farnroda bei Eisenach fündig. So sind nun auch die thüringer Kolleginnen und Kollegen unserer Namensgeberin, der heiligen Elisabeth, und ihrem Wirkungsort wieder näher gekommen. Hier zur pdf des aktuellen Grünen Fadens mit dem gesamten Artikel und noch mehr Beiträgen aus der Jugendhilfe Thüringen und unseren anderen Geschäftsfeldern: Grüner Faden